Das WBZ
2010 . . .
2017 VIONA® WBZ Academy
2017 Cisco Networking Academy
2017 Cyber Classroom
2015 Erschließung neuer Technologiefelder
2015 Additive Fertigung
2013 Internationalisierung
2011 Partner Dr. Johannes Heidenhain GmbH
2010 40 Jahre W/BZ
2000 . . .
2009 Partner SolidCAM GmbH
2008 GBT-Group
2006 Zertifizierung
2003 Neubau W/BZ
1980 . . .
1989 Qualifikation Maschinenbediener „Spritzgießmaschinen“
1988 CIm-orientierte Lernfabrik → Von der handwerklichen zur rechnerintegrierten Produktion
1987 FFS-System (Flexible Fertigung) → Von der Einfach- zur Komplettbearbeitung
1986 Umschulung Techniker, Fachrichtung: Fertigungsautomation
1985 CAD-Technologie → Vom Reißbrett zur rechnergestützten Konstruktion
1984 Umschulung Industriekauffmann/frau
1984 Sozialpädagogische Betreuung durch den Verein für Jugend- und Berufshilfe e.V.
1982 Grundausbildungslehrgang für Mädchen Textil-Hotel- Verkauf und Raumausstattung
1982 Kaufmännische Übungsfirma (ÜFA) → Vom Sachbearbeiter zum Kaufmann mit Schlüsselqualifikationen
1980 CNC-Technik → Von der konventionellen zur rechnergestützten Produktion
1990 . . .
1998 IT-Bereich – Umschulung Fachinformatiker, Fachrichtung Systemintegration, Anwendungsentwicklung
1997 Umschulung Mechatroniker, Umschulung Verfahrenstechniker, Fachrichtung Feinblechbautechnik
1996 Ausbildungsverbund (ehem. Fa. Steinel) Stadtteil Schwenningen (AVS)
1995 Umschulung Konstruktionsmechaniker, Fachrichtung Feinblechbautechnik
1995 Übungswerkstatt für technisch-gewerbliche Qualifizierung
1994 Arbeitsförderbetrieb nach §62 AFG
1993 Outsourcing von Ausbildungsleistungen
1992 Unschulung Elektroniker Fachrichtung Gerätetechnik
1991 Umschulung Kunststoffformgeber, Fachrichtung Spritzgießen
1970 . . .

1979 Sozialpädagogische Betreuung

1978 Qualifikationlehrgang Metall/Holztechnik → Vom Hilfsarbeiter zum Spezialarbeiter
1975 Grundausbildungslehrgänge (GAL): Industriemetall; Baumetall; Holztechnik; Zeichnen – Schreiben – Drucken
1975 Umschulung Holzmechaniker/Schreiner
1972 Externe Facharbeiter → Vom Angelernten zum Facharbeiter – berufsbegleitend
1970 Umschulung Mechaniker → Vom Landwirt zum Mechaniker

„Vorwärtskommen setzt voraus, dass man immer einen Schritt weiter geht.“

Michael Zerwell

Ganz nach diesem Motto befasst sich das Winkler Bildungszentrum seit rund vier Jahrzehnten mit der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Schwerpunkt: Die technisch-gewerbliche Metallausbildung. Von Beginn an war es das erklärte Ziel, sich als Bildungsdienstleister für die regionale Wirtschaft zu positionieren.

Gemeinsam stark: Schon immer haben wir Wert darauf gelegt, unsere Angebote auf die betrieblichen Anforderungen unserer Kunden auszurichten. Und genau deshalb haben wir die unterschiedlichsten Qualifizierungskonzepte und Strategien in Zusammenarbeit mit Kunden, Auftraggebern und Teilnehmern entwickelt und umgesetzt.

Wir sind Partner der regionalen Wirtschaft und bieten in dieser Funktion bereits seit Mitte der 90er Jahre den Ausbildungsverbund und die Lohnfertigung an. Mit Erfolg! Unser Angebot wird permanent weiterentwickelt. Mehr und mehr ergänzen betriebliche Bildungsprogramme oder Anpassungsqualifizierungen von Mitarbeitern und Abteilungen dieses Angebot.

Im Bereich Personalsuche gibt es bei uns Unterstützungsangebote in Kombination mit Bildungsangeboten. Die flexible und stets kundenorientierte Umsetzung der Aufträge ist für uns und unser ebenso qualifiziertes wie motiviertes Personal eine Selbstverständlichkeit.

Christian Reith

Geschäftsführer

Telefon   07721 9198-66
Telefax   07721 9198-28
E-Mail    christian.reith@wbzgmbh.de

Ruth Oswald

Kundenberaterin

Telefon   07721 9198-41
Telefax   07721 9198-18
E-Mail    ruth.oswald@wbzgmbh.de

Sanja Kayan

Kundenberaterin

Telefon   07721 9198-22
Telefax   07721 9198-18
E-Mail    sanja.kayan@wbzgmbh.de

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme