CNC Basislehrgang

CNC-​Programmierer/-​innen (Computerized Numerical Control) entwickeln und testen computergestützte Steuerprogramme für Werkzeugmaschinen. Sie erstellen Programme für die automatisierte spanende Fertigung (z. B. Drehen und Fräsen) von Werkstücken. Die steuerungsbezogene Programmierung erfolgt anhand von technischen Zeichnungen und Vorgaben aus der Konstruktionsabteilung.

 

→ Lehrgangsziel

Grundkenntnisse von Funktionen, Aufbau und Arbeitsweise von CNC-Maschinen und ihre Programmierung

→ Lehrgangsdauer

10 Tage 
→ Unterrichtszeiten

Montag – Freitag     07:30 Uhr – 16:00 Uhr

→ Ausbildungsinhalte

  • Grundlagen der CNC Technik
  • Aufbau und Betrieb von CNC Werkzeugmaschinen
  • Vorschubantriebe, Wegmesssysteme
  • Programmierung nach DIN 66025 von CNC Fräs- und Drehmaschinen
  • Kontrolle der programme am Programmierplatz „NcS“(Grafikkontrolle)
  • Nullpunkte und Werkzeugmaße in die Stuerung eingeben
  • Manuelle Programmeingabe an den CNC-Maschinen
  • Datenübertragung über DNC-Betrieb (Programme, Nullpunkte, Werkzeugmße)
  • an einem optischen Werkzeugvoreinstellgerät Werkzeuge ausmessen
  • Nach Werkstückzeichnung CNC-gerechte Organisationsmittel erstellen
→ Abschluss

Teilnahmebescheinigung der Winkler Bildungszentrum GmbH

Weiterführende Links

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Melanie Eigendorf
Telefon: 07721/9198-70
Telefax: 07721/9198-18
Email: melanie.eigendorf@wbzgmbh.de

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!